https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Monthly Archives: Januar 2009

Merkhilfe für C-Dur bzw. a-Moll

Aus irgendeinem Grund taucht in meinem Logfile in den letzten Wochen sehr häufig die Frage „Merkhilfe für C-Dur“ bzw. „Merkhilfe für a-Moll“ auf. Ob das jetzt ein Anlass für kulturpessimistische Betrachtungen ist (Könnt ihr euch nicht einmal mehr eine Buchstabenreihe … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 30. Januar 2009 um 08:41 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Paraphrase 7 über „Einfach üben“ – Lernen durch Nachahmung

Von Vorbildern kann man lernen. Sich gegenseitig zu beobachten, zwingt zur Detailbeobachtung. Nachahmung erzeugt Resonanzeffekte bei Spieler und Hörer und erweitert den Erlebnishorizont.
aus Einfach üben von Gerhard Mantel

Ich glaube in dem Roman „Der grüne Heinrich“ von Gottfried Keller … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 23. Januar 2009 um 08:17 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Paraphrase 6 über „Einfach üben” – Selbstkontrolle und Feedback

„Richtig“ und „falsch“ sind buchhalterische, keine künstlerische Bewertungen. Änderungsmöglichkeiten offen halten!
aus Einfach üben von Gerhard Mantel

Diese Überegel steht meiner Ansicht nach in ihrer emphatischen Formulierung etwas bezuglos zum eigentlichen Text. Das Begriffspaar „buchhalterisch“ versus „künstlerisch“  ist  falsch gewählt, … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 16. Januar 2009 um 08:43 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Anatomie der Hand

Ich habe diese Woche versucht einige Bilder über wichtige Merkmale der rechten Hand mit einem Grafikprogramm zu „malen“. Dabei sind mir einige anatomische Links in die Hand gefallen.

Es lohnt sich auch … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 2. Januar 2009 um 08:19 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Forschung, Gitarre lernen, Lernen, Technik, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .