https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Monthly Archives: Oktober 2009

Ich will ja kein Profi werden?

Als ich in dem Blogartikel „Lernen aus Einsicht“  schrieb:

„Und es gibt viele Dinge im Anfängerbereich, die auch anders gelöst werden können. Aber mit diesen Methoden treten dann später Probleme auf.“

fiel mir auf, dass in diesem Satz … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 30. Oktober 2009 um 08:08 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Warum so wenig Computer im Instrumentalunterricht?

Ich habe so eben mal in der aktuellen „Üben & Musizieren“ geblättert. Dort gibt es einen Artikel, in welchem der Autor, feststellt, dass zu seiner Verwunderung der PC so wenig Verwendung im Instrumentalunterricht findet, obwohl er im Schulmusikunterricht mittlerweile so … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 16. Oktober 2009 um 08:45 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Shubb Gummiauflage montieren

Aus einem mir unerfindlichen Grund hat die Gummiauflage meines Shubbkapodasters angefangen auseinander zu fallen.

Erfreulicher Weise kann man diesen Gummi als Ersatzteil kaufen. Erstaunlicher Weise sogar bei Amazon.

Es ist etwas mühselig den Gummi auf den Kapodaster draufzuschieben. Deswegen … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 9. Oktober 2009 um 08:17 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Musiktheorie hilft beim Merken

Diese Woche hatte ich ein Erlebnis, dass mich etwas verblüfft hat.

Ein Schüler, der gerade  mit zweistimmigen Spiel mit gegriffenen Bässen anfängt, muss bei mir auch eine Tonleiter in Deziemen spielen, um die linke Hand  auf das kommende vorzubereiten.

Natürlich … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 4. Oktober 2009 um 15:50 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Austauschender Greifen üben

Mir ist in dieser Woche eine neue Übemethode eingefallen, wie man austauschendes Greifen üben kann. Es geht dabei  solche Dinge wie Deziemen, Sexten oder ähnliches. Denn hier entstehen teilweise koordinativen Probleme durch die Spannungen in der Hand. Die noch greifenden … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 2. Oktober 2009 um 08:12 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .