https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Wie schlau macht Mozart wirklich?

Das Bundesministerium für Forschung und Wissenschaft (http://www.bmbf.de) hat einen Forschungsbericht erstellt, über den Stand der Forschung, ob Musik intelligenter macht. Ankündigt wurde dieser Bericht mit folgender Pressemitteilung http://www.bmbf.de/press/2014.php.

Die Pressemitteilung liest sich etwas positiver als sich der Leiter dieser Studie in einem Vortrag des Sendereihe Aula des SWR geäußert hat. Der Vortrag ist zu lesen und zu hören unter http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/wissen/…../index.html.

Folgender Absatz verblüfft am meisten, wenn man sich im musikpädagogischen Metier bewegt:

„Musikunterricht kann daher ein Weg von vielen sein, um die kognitive Entwicklung zu fördern. Man kann die dargestellten Forschungsergebnisse daher auch so interpretieren, dass sie einem mehr Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Art der Förderung lassen. Und das ist ja für die Unmusikalischen unter uns gar keine schlechte Nachricht! Die Entscheidung, ob man die geistigen Fähigkeiten von Kindern durch Musikunterricht oder durch zusätzlichen Unterricht in anderen Inhaltsgebieten wie Sprach-, Biologie- oder Physikkursen fördert, sollte sich daher in erster Linie nach deren Neigungen und Interessen richten.“

Es gibt auch den Forschungsbericht unter http://www.bmbf.de/pub/macht_mozart_schlau.pdf.

Teile diesen Beitrag von Gitarrenunterricht Frankfurt

Der Beitrag wurde am Montag, den 9. April 2007 um 21:29 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .