https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Category Archives: Gitarre stimmen

Das perfekt gestimmte Griffbrett – Teil 1

Vor kurzem habe mich ja wieder mit dem Thema Stimmung beschäftigt. Dabei bin ich auch wieder auf das Thema gestoßen, dass die Bundierungen bezüglich der Stimmgenauigkeit von Gitarrengriffbrettern eine Kompromisslösung ist.

Wer sich für dieses Thema interessiert, wird feststellen, dass … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 19. April 2019 um 08:50 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Instrumente, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Stimmen mit den Ohren – Teil 3

Wie sich Schwebungen anhören, dafür habe ich im Artikel Schwebung – Schneller als die Physik erlaubt schon einmal diese Hörbeispiele bereitgestellt.

Das leichte An- und Abschwellen des Tones bezeichnet man als Schwebung.

So weit eigentlich ganz einfach zu hören. Doch … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 8. März 2019 um 08:10 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Krimskrams, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Stimmen mit den Ohren – Teil 2

Je nachdem wie weit man mit Methode aus Stimmen mit den Ohren – Teil 1 kann man die jetzt beschrieben Methode überspringen, weil die Töne schon ziemlich gleich sind.

Interessanterweise erlebe ich immer wieder, wenn ich Schüler frage, ob die … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 1. März 2019 um 08:57 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Instrumente, Musikalität, Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Stimmen mit den Ohren – Teil 1

Diesen ersten Schritt kann man sich, wenn man pragmatisch gestimmt ist, sparen. Ich halte ihn aber für wertvoll, denn man sollte hören können, ob ein Ton zum Vergleichston zu hoch oder zu tief ist.

Diese Unterscheidungsfähigkeit ist trainierbar und braucht … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 22. Februar 2019 um 08:58 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Krimskrams, Lernen, Musikalität, praktisch, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Schwebung – Schneller als die Physik erlaubt

In den letzten Artikeln habe ich geschrieben, meiner Meinung nach könne man mit Schwebungen auf ca. 0,5 vielleicht sogar auf 0,25 Cent genau stimmen.

Als ich all meine Versuche gemacht habe, klopfte der Artikel „Gitarre mit Schwebungen stimmen“ … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 15. Februar 2019 um 08:46 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Elektronik, Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Instrumente, Musiktheorie, praktisch, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Stimmgerät, was nun? – Teil 3

Nach dem letzten Artikel stellt sich die Frage, mit was stimmt man genauer? Stimmgerät oder Ohren?

Nehmen wir als Erstes Sinustöne. Meine DAW kann als kleinsten Tonunterschied 0,025 Cent darstellen. Bei dem A der A-Saite macht das einen Unterschied von … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 8. Februar 2019 um 08:29 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Elektronik, Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Instrumente, Kinder, Musiktheorie, praktisch, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Stimmgerät was nun? – Teil 2

Also ich stimme eigentlich nach Ohren. Mit Stimmgerät stimmen, finde ich unbequem. Aber stillschweigend bin ich davon ausgegangen, dass Stimmgeräte genauer sind als das menschliche Ohr, weil die Tonhöhenunterscheidungsschwelle ist bei Stimmgeräten höher als beim Menschen.

Dabei hing ich der … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 1. Februar 2019 um 08:27 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Android, Elektronik, Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Instrumente, Musiktheorie, Recording, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Stimmgerät was nun? – Teil 1

Ich habe Erklärungen gesucht für die gemachten Beobachtungen in den Artikeln „Verwirrende Stimmbeobachtung“ und den dazugehörigen Teil 2. Warum sind die Messergebnisse durch Obertöne beeinflussbar?

Ich greife auf Wikipedia zurück, um das Grundproblem zu erklären. In dem … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 25. Januar 2019 um 08:04 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Elektronik, Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Musiktheorie, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Verwirrende Stimmbeobachtungen – Teil 2

Vorab muss ich sagen, all die Beobachtungen, die ich hier beschreibe habe ich mit softwarebasierten Stimmwerkzeugen auf Android- und Windowsbasis unter Verwendung eines Kondensatormikrophons gemacht.

Mir ist nicht klar, ob Stimmgeräte genau so reagieren.

Mich hat interessiert, ob die Inharmonizität … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 11. Januar 2019 um 08:25 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Android, Elektronik, Gehör, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Verwirrende Stimmbeobachtungen

Ich bin auf den Begriff der Inharmonizität gestoßen. Deswegen fing ich mal wieder zu messen an. Dabei habe ich einige Beobachtungen gemacht, die mich momentan mehr verwirren als weiterhelfen.

1. Beobachtung: Flageolett

Stimme ich die A-Saite exakt auf 440Hz. Dann … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 4. Januar 2019 um 08:58 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Elektronik, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Stimmgerätirritationen

Ich habe unter https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/2016/10/21/tipps-zum-stimmen-mit-dem-stimmgeraet/ einiges aufgeschrieben, was ich für wichtig halte beim Stimmen mit Stimmgerät.

Vor kurzem habe ich mal wieder mit einem Schüler das Stimmen mit Stimmgerät erklärt, dabei sind mir zwei neue Sachen aufgefallen, mit der man ein … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 28. September 2018 um 08:22 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Worauf bei einer Stimmapp achten?

Ich habe mir mal vor Jahr und Tag eine Stimmapp installiert. Ich fand sie immer etwas nervig, weil man Dank der Anzeige nie so genau wusste, wann die A-Saite richtig gestimmt war. Weil ich aber nur selten die A-Saite mit … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 25. Mai 2018 um 08:19 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Tipps zum Stimmen mit dem Stimmgerät

Irgendwie hat es eine Schülerin nach dem ersten Saitenwechsel geschafft, ihre Gitarre mit dem Stimmgerät total zu verstimmen. Mich wundert seit zwanzig Jahren, dass das bisher noch nie in meinem Gitarrenunterricht geschehen ist, insbesondere weil ich meinen Schülern eine Metronom-Stimmgerät-Kombi … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 21. Oktober 2016 um 08:42 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht abgelegt. | Es gibt 2 Kommentare

Schwebung und die Folgen

Wie vor einigen Artikeln geschrieben, habe ich mit „Schwebungen“ beim Stimmen befasst.

So ein tiefes Instrument die die Gitarre ist, hilft die Schwebung wenig, wenn man mit Primen und sogar Oktaven stimmt, weil die Schwebung zu langsam ist, sodass man … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 6. November 2015 um 08:14 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarre stimmen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Gitarre mit Schwebungen stimmen

Eigentlich ist es ganz einfach, hört man keine Schwebung mehr, ist die Prim oder Oktav sauber gestimmt.

Als man mir als Schüler erklärte man könne über die Schwebung hören, ob sauber gestimmt sei, wurde auch gleich nachgeschoben, aber so richtig … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 24. Juli 2015 um 08:46 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre stimmen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Eine Gitarre wie ein Klavier stimmen

Der Titel ist leider etwas irreführend. Eigentlich müsste er lauten: „Eine Gitarre wie ein Cembalo stimmen.“

In meinem Musikschulbüro hing ein Zettel: „Wer kann ein Cembalo stimmen?“ Ich wunderte mich etwas. Mir ist bekannt, dass es beim Klavierstimmen nicht nur … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 17. Juli 2015 um 08:44 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre stimmen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Amplitudenabhängige Resonanzfrequenz

Ich habe im Playstore zwei mir unbekannte StimmApps entdeckt. Ich war auf den ersten Blick von diesen zwei Apps sehr angetan, weil sie die Stimmungsabweichung nicht nur in Hertz ausdrücken, sondern auch in Cent.

Erst einmal, warum ist eine Anzeige … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 29. Mai 2015 um 08:37 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre stimmen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Flageolettstimmung

Ich habe mich mit einem Schüler über Stimmen unterhalten. Ihm ist die Flageolettmethode lieber. Diese hat meiner Meinung nach den Nachteil, dass diese in den mir bekannten Varianten nicht für alle Saiten die A-Saite als Referenzsaite erlaubt.

Nachdem ich darüber … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 16. Mai 2014 um 08:48 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre stimmen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Kapodaster stimmen

Aus diversen Gründen bin ich bei bestimmten Schülergitarren misstrauisch bezüglich der Bundreinheit der Gitarren geworden. Irgendwann bin ich bei meinen Messungen stutzig geworden und verdächtigte plötzlich den Kapodaster als den Übeltäter und nicht die Bünde.

Gemeinhin sehen Kapodaster sich dem … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 31. Januar 2014 um 08:27 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Instrumente, Krimskrams abgelegt. | Es gibt 2 Kommentare

Drei Android-Apps für den Gitarrenschüler

Ich bin mittlerweile in der Androidwelt angekommen.Natürlich habe ich auch in den MusikApps herumstöbert. Drei Apps gefielen mir sehr gut.

Es waren zwei Metronome und ein „Stimmgerät“.

Am Mobile Metronom finde ich schön, dass es nicht piepst, sondern mit ohrenfreundlichen … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 11. Januar 2013 um 08:00 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Elektronik, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, praktisch, Software abgelegt. | Es gibt einen Kommentar