https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Category Archives: Übematerial

Recercada Primera – Diego Ortiz

Dieses Stück kommt nicht aus dem Schatz der Lautenliteratur. Aber der Reihe nach.

Diese Recercada entdeckte ich als zweistimmiges Gitarrenstück in der Abteilung “Renaissance”. Es war ein hübsches Stück, den Namen “Diego Ortiz” kannte ich nicht. Also ging ich wieder … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 26. Februar 2021 um 08:12 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Spagnoletta – Magl. XIX. 105 f. 12l

Dieses Stück war das kurioste Stück für mich. Es ist ein Stück, was ich schon in diversen Sammlungen gesehen habe. Michael Langer schreibt es Marco Caroso zu. Damit hat er mich auf eine längere Rechercheirrfahrt geschickt.

In “Nobiltà di Dame” … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 29. Januar 2021 um 08:53 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Troisieme Branle de Bourgongne – Adrian le Roy

Als ich die Literatur spielte, die ich hier in den letzten Wochen veröffentlichte, gab es von Seiten der Ausgaben und meiner Lehrer keine großen Informationen zu den verwendeten Instrumenten.

Bei Adrien le Roy wird eine vierchörige Renaissance-Gitarre verwendet. Zur besseren … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 15. Januar 2021 um 08:16 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Fernando Sor – Op. 31 Nr. 1

Ich wundere mich im Laufe meiner Vergleiche Erstausgabe oder Manuskript mit heutigen Noten, warum so in die Notentexte eingegriffen wird.

Einer der Erklärungen dürfte sein, Notensatz ist eine Schrift ohne Rechtschreibkommission, sondern mit sich zeitlich und lokal veränderten Konventionen. Heutige … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 8. Januar 2021 um 08:38 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Menuet SW 34.7 – Silvius Leopold Weiss

Menuet aus Suite Nr. 5 in d-Moll – Dresden Mus.2841-V-1,1 – Seite 30

Auf dieses Stück bin ich auch wieder durch die Saitenwege von Michael Langer gestoßen. Michael Langer transponiert das Stück aber nach a-moll und notiert einige Dinge, die … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 1. Januar 2021 um 08:08 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Gavotta aus Partitia VIII für Gallichone solo – Antonio Brescianello

Michael Langers Bearbeitungsstil hat mich dazu gebracht, grundsätzlich in die Tabulatur solch eines Barockstückes zu schauen. Dank verschiedener elektronischer Quellen sind solche Noten schnell gemacht. Dieses Mal gab es eigentlich keine weiteren Erkenntnisse. Aber weil es die Noten nun mal … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 18. Dezember 2020 um 08:03 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Menuet aus Partitia VIII für Gallichone solo – Antonio Brescianello

In dem Saitenwegebuch sind noch zwei weitere Stücke von Brescianello. Die ich dann auch übertragen habe.

Persönlich komme ich immer mehr zu der Überzeugung, dass bei Gitarrennoten, ziemlich häufig die musikalische Exaktheit der “Schönheit” des Notenbildes geopfert wird.

In Takt … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 11. Dezember 2020 um 08:39 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Entrée aus Partitia VI für Gallichone solo – Antonio Brescianello

Eigentlich hat mich nur gewundert, dass mein Fingergedächtnis im Takt Drei eine andere Erinnerung hatte als bei der Version aus den Saitenwegen notiert ist. Deswegen kramte ich in meinem Archiv und stellte fest, ich habe zwei Versionen. Eine von Ruggero … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 4. Dezember 2020 um 08:56 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Instrumente, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Johann Kaspar Mertz – Ländler No. 4 aus Opus 9

Nachdem ich mich letzte Woche mit Küffners Ländler beschäftigt hatte, nahm ich mir diesen Ländler von Mertz vor. Dabei fand ich zwei Dinge faszinierend. Einerseits die Unterschiede im Druckbild, andererseits die Entfernung zu ursprünglichen Ländlern.

Das Druckbild

Bei dem Ländler … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 27. November 2020 um 08:34 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Ländler Op. 80 No. 21 – Joseph Küffner

Diesen Ländler von Joseph Küffner finde ich nicht musikalisch bemerkenswert, sondern er hat mich auf ein paar interessante Fragen gestoßen.

Ich habe mir mittlerweile zur Angewohnheit gemacht, dass ich bei den Saitenwegebänden von Michael Langer versuche in die Erstdrucke oder … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 20. November 2020 um 08:17 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

John Dowland’s Midnight

Wie schon angemerkt, schaue ich mir gerade die Saitenwege-Bände von Michael Langer durch. Dort sind viele alte Bekannte, bei denen ich stutze, weil ich manches anders kenne. Da stellt sich mir die Frage, was steht da eigentlich wirklich im Original.… weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 13. November 2020 um 08:15 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

“A Toye” aus Jane Pickering’s Lute Book p.24

Auf dieses A-Toye-Stück bezog ich mich im Artikel “A Scots Tune” aus Jane Pickering’s Lute Book“. In dem Artikel Michael Langer – Saitenwege monierte ich die nicht kenntlich gemachten Eingriffe in die Stücke.

Bei der Renaissancesektion wundere ich … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 8. November 2020 um 15:23 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

“A Scots Tune” aus Jane Pickering’s Lute Book

Ich habe eines der zahlreichen A-Toy-Stücke in Jane Pickering’s Lute Book gesucht. Dabei stolperte ich zufällig über ein titelloses Stück, was ich vor ca. einem halben Jahr schon in dieser Sammlung gesucht habe, aber nicht gefunden habe, weil es wie … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 30. Oktober 2020 um 08:41 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Schwierigkeitsgrad “Sehr leicht”

Wegen meines Artikels „Michael Langer – Saitenwege“ habe ich im Internet nachgesehen, ob jemand mein Unbehagen teilt. Das nicht. Aber ich stolperte über eine Rezension, die sich bei dem Band „Saitenwege – der sehr leichte Einstieg“ über die … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 25. September 2020 um 08:43 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Lernen, Noten, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Dynamisches Metronom

In grauen Vorzeiten dieses Blogs habe ich berichtet, wie ich mir ein Metronom baue, welches ein Accelerando oder Ritardando beherrscht. Man konnte damit auch ein Crescendo und Decrescendo darstellen.

Aber der technische Weg dürfte nicht jedem gefallen. Bei meinem letzten … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 3. Juli 2020 um 08:59 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Notensatz, praktisch, Rhythmus, Software, Übematerial, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Endgelenk statt Mittelgelenk

Bei vielen Anschlagsbeschreibungen spricht man darüber, ob der Anschlag eher aus dem Mittelgelenk oder Grundgelenk des Fingers erfolgt. Mir ist keine Beschreibung bekannt, die das Endgelenk erwähnt.

Warum sollte man auch? Den wenigsten ist überhaupt bewusst, dass man dieses Gelenk … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 12. Juni 2020 um 08:43 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Übematerial, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Silvius Leopold Weiss – Mademoiselle Tiroloise (SW28*)

Hier ist das “Nebenprodukt” meiner letzten drei Artikel

Download als PDF

Wenn ich Notentext einer Gitarrenfassung mit der Tabulatur des Lautenstückes abgleiche, ist für mich das … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 13. März 2020 um 08:36 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Sprints üben mit getrennten Händen – Teil 2

Wenn man Sprints oder Schnelligkeit trainiert, dann befindet man sich ja eher in seinen Grenzbereichen. Damit ist auch teilweise die rhythmische Sicherheit beeinträchtigt. Also wenn man versucht, beide Hände zusammenzusetzen, könnte es problematisch werden. Vielleicht ist auch manchen aufgefallen, wenn … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 7. Februar 2020 um 08:34 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, praktisch, Übematerial, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Sprints üben mit getrennten Händen – Teil 1

Beim Klavier ist es angeblich normal, dass man die Hände einzeln übt. Bei der Gitarre bekommt man häufiger den Hinweis die rechte Hand alleine zu üben. Das man die linke Hand alleine üben soll, ist mir persönlich nie begegnet. Ich … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 31. Januar 2020 um 08:20 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Übematerial, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Körperorientierte Ansätze für Musiker – Hrsg. Claudia Spahn

Als ich mir das Buch „Musiker in Bewegung“ aus der Frankfurter Stadtbücherei holte, stand fast neben diesem Buch „Körperorientierte Ansätze für Musiker“ herausgegeben von Claudia Spahn.

Es werden verschiedene Körpertechniken und Bewegungsarten vorgestellt, die für Musiker relevant sein könnten. Der … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 8. November 2019 um 08:23 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Buchbesprechung, Eingeschoben, Gitarrenunterricht, Krimskrams, Übematerial, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .