https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Category Archives: Musikalität

Primarcy of the ear – Ein Ideenkatalysator 7

Ran Blake empfiehlt, gleich nach dem Aufstehen zu versuchen sich an sein Stück zu erinnern und zu singen. Erst wenn dann das klappt, dann kann man davon sprechen, dass das Stück in das auditive Langzeitgedächtnis übergeht.

Doch es gibt ein … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 12. Mai 2017 um 08:42 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Musikalität abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Primarcy of the Ear (Ran Blake) – Ein Ideenkatalysator 5

Primarcy of the ear V

Ich habe in irgendeinem anderem Artikel mal als Übemethode beschrieben.

Vor jedem Anschlag versuchen den Klang in sich zu hören -> spielen -> realen Klang mit vorgestelltem vergleichen -> notfalls den realen Klang mehrmals im … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 28. April 2017 um 08:05 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Musikalität abgelegt. | Es gibt einen Kommentar

Primarcy of the Ear (Ran Blake) – Ein Ideenkatalysator 4

Jetzt komme ich wieder auf die Frage zurück, warum merken sich manche Schüler den Klang und die Tonhöhen so schlecht? Warum tuen sich andere so leicht?

In meinem Studium hatten wir ein computergestütztes Gehörbildungslabor, um dort Gehörbildung zu üben.

Aber … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 21. April 2017 um 08:33 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Musikalität abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Primarcy of the Ear (Ran Blake) – Ein Ideenkatalysator 3

Eigentlich weiche ich jetzt ziemlich stark vom Thema ab, aber es gehört doch zu diesem Themenkomplex. Ich werfe jetzt einfach mal folgende These in den Raum: „Klangvorstellung ist ungleich Tonhöhenvorstellung. Bzw. Klang behindert das Erfassen von Tonhöhe.“

Einer der Dinge … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 14. April 2017 um 08:48 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Musikalität abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Primarcy of the Ear (Ran Blake) – Ein Ideenkatalysator 2

Grundsätzlich geht Ran Blake davon aus, wenn man Stücke oft genug hört, dass man diese dann in sich hört.

Ran Blake empfiehlt unter anderem, die zu lernenden Stücke auch im Nebenbei z.B. bei der Hausarbeit zu hören.

Musikalisierung im Nebenbei? … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 7. April 2017 um 08:18 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Musikalität abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Primarcy of the Ear (Ran Blake) – Ein Ideenkatalysator 1

Ich habe mir das Buch Primarcy of the Ear gekauft. Es war die Fehlannahme, dass es eine CD gäbe, mit Stücken um im Sinne von Ran Blake seine Ohren zu trainieren.

Die gibt es nicht. Aber das Buch war trotzdem … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 31. März 2017 um 08:36 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Musikalität abgelegt. | Es gibt einen Kommentar