https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Elektronische Spielsachen für das Tempo

Ich habe in letzter Zeit wieder sehr viel mit Aufnehmen geübt. Dabei verwendete ich Reaper.

Wie schnell spielt man wirklich?

Man will ja wissen, hat sich das Tempo üben gelohnt. Aber das gespielte Tempo mit der Taptaste des Metronoms zu … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 7. Juni 2024 um 08:16 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Recording, Software, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Zwei Beobachtungen zum Tirando

Der Tirandoanschlag gilt meiner Beobachtungen nach im Kollegenkreis, als schwer zu vermitteln. Wie bekommt man die Anschlagshand ruhig.

Die Faust

Es gibt schon lange das Beispiel, man möge die Finger wie eine Faust formen. Ich habe mich vor einiger Zeit … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 31. Mai 2024 um 08:13 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Schülerprofil

Seit langer Zeit beschäftige ich mich in diesem Blog immer wieder damit, wie kommt man zu einer musikalischen Vorstellung? Beziehungsweise, warum bildet sich diese musikalische Vorstellung teilweise so schlecht bei Schülern aus?

Jetzt habe ich für diese Frage eine besonders … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 24. Mai 2024 um 08:22 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Fingernägel mit Backpulver verstärken oder reparieren

Wie kommt man auf die Schnapsidee, mit Backpulver die Fingernägel verstärken oder reparieren zu wollen? Als ich nach “Backofen reinigen” suchte, wurde mir die Methode mit Backpulver angezeigt. Ich muss mir das zu genau angeschaut haben, denn auf YouTube wurde … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 10. Mai 2024 um 08:34 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Fingernaegel, Gitarrentechnik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Der Physiotherapeut und ich

Seit geraumer Zeit habe ich einen Physiotherapeuten als Schüler. Er ist ähnlich groß wie ich, aber er hat deutlich kleinere Hände. Es steht also eine 7/8-Gitarre im Raum. Diese Konstellation zeigt in meinen Augen einige interessante Erkenntnisse, von denen ich … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 3. Mai 2024 um 20:07 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Inharmonizität

Zuerst diese zwei Videos. Was stellen sie dar? Es sind Screenrecordings der zwei Stimmapps namens Harmonic Tuner Suite und TunerTime.

Was nicht unbedingt so bekannt ist, es gab/gibt Stimmgeräte auf Stoboskopbasis, die mittlerweile elektronisch und mit Software imitiert … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 26. April 2024 um 08:17 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre stimmen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Kunstnägel wiederverwenden

Im Artikel “Kunstnägel mit Heißkleber kleben” schrieb ich:

Fallen die Kunstnägel ab, kann man sie meiner Erfahrung nach, höchstens zweimal neu kleben. Dann ist eine zu dicke Sekundenkleberschicht auf beiden Nägel. Also muss man einen neuen Kunstnagel zurechtschneiden

weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 19. April 2024 um 08:30 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Fingernaegel, Gitarrentechnik, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Zwei schöne VST-Instrumente zum Mitsingen

Ich habe in diesem Blog schon öfters erwähnt, dass ich es eine Zeit lang sehr hilfreich fand, mit mir selber ein Stück im Chor zu singen. Als ich dieses Vorgehen für mich entdeckte, hatte ich eine kaum limitierte Demoversion von … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 12. April 2024 um 08:42 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Krimskrams, Musikalität, praktisch, Recording, Software, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Zoom Am7 und Androidrecording

Wegen der Sony Music Pro App habe ich mal meinen Maschinenpark durchforstet. In einem wesentlich älteren Artikel habe ich geschrieben, mein H2n hätte ich an meinem S7 nicht zum Laufen gebracht. Vermutlich zu wenig Spannung. Das scheint richtig, den an … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 5. April 2024 um 08:47 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Android, Recording abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Sony – Music Pro für Android

Es war ein Zufallsfund, aber ich bin begeistert. Ich habe schon an verschiedenen Stellen durchblicken lassen, dass ich es für sinnvoll finde, Stücke im Mehrspurverfahren aufzunehmen. Also man nimmt z.B. bei einem zweistimmigen die Oberstimme auf, spielt die ab und … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 22. März 2024 um 08:41 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Android, Elektronik, Gehör, Gitarrenunterricht, Musikalität, praktisch, Recording, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Rund(e) Feilen und weitere Ideen

Bei meinen ganzen Überlegungen, wie man die Nägel bestmöglich feilen könnte, taucht immer wieder die Idee auf, dass eine Feile mit einer gewölbten Oberfläche eine feine Sache wäre. Das System, welches ich in der Serie visuelle Nagelgeometrie entwickelt habe, funktioniert … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 15. März 2024 um 08:36 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Fingernaegel abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Das Griffbrett als Klaviatur

Ein Schüler nimmt irgendetwas im Musikunterricht durch und dabei wird wie üblich auf eine Klaviatur zurückgegriffen. Deswegen stellte er mir die Frage, ob es solch ein System auf der Gitarre auch gäbe.

Weil mir zuerst nicht ganz klar war, worauf … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 1. März 2024 um 08:31 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Die übergriffigen Nachbarn

Mir hat vor einiger Zeit eine Schülerin – damals 14 Jahre alt – erzählt, sie würde so ungerne üben, weil eine Nachbarin ihr Üben kommentiert hat. Der Kommentar war zwar sehr positiv, aber trotzdem fand die Schülerin den Kommentar unangenehm. … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 23. Februar 2024 um 08:54 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Krimskrams abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Fremdsprachen lernen – Musik lernen

Ich war immer mal wieder im Urlaub im britischen Sprachbereich unterwegs. Darauf habe ich mich unter anderem mich darauf vorbereitet, mir britische Filmproduktionen anzusehen. Letzten Sommer war ich in Irland und habe einen Faible dafür entwickelt, englische Kinderbücher zu lesen.… weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 16. Februar 2024 um 08:41 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Musikalität abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Mein Traumvorspielapp

Ich habe mich in dem letzten Artikel etwas unglücklich geäußert über meine Erfahrungen, wie von mir erstellte Klangmedien genutzt werden.

Es sei explizit vorausgeschickt, ich bin nicht am Mitspielen interessiert, sondern am Vorspielen. Also, was hätte ich gerne?

Meiner Meinung … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 26. Januar 2024 um 14:52 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Recording, Software, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

GitarrenTaxi Band 1 von Jan Utbult

Das GitarrenTaxi lag bei den Unterrichtsmaterialien der zwei Jungs aus dem Artikel der letzten Woche. Ich habe diese Schule bestellt und genauer angesehen.

Meiner Meinung nach ist das keine Gitarrenschule, sondern eine Sammlung von Melodien im Tonraum g-g’, die in … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 19. Januar 2024 um 08:05 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Buchbesprechung, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Kinder, Notenbesprechung, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Warum Du, aber die nicht?

Wenn man Schüler von anderen Lehrern übernimmt, steht immer etwas virulent das Thema im Raum, warum man als neue Lehrkraft die Dinge anders handhabt. Wobei in meiner Erfahrung es nicht so ein großes Problem ist, weil bei mir die meisten … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 12. Januar 2024 um 08:58 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Kinder abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Motivationspsychologie – eine weitere Runde 2

Ein Grund für die Entwicklung für die Self-determination theory soll unter anderem die Entdeckung des Korrumpierungseffekt gewesen sein. Kurz gesagt, Motivationsmaßnahmen schädigen die intrinsische Motivation. So ebenfalls die ersten Forschungsergebnisse. Weiter Forschungsergebnisse sollen gezeigt haben, dass Motivationsmaßnahmen, die dem zu … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 29. Dezember 2023 um 07:31 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Lernen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Mikroaggression und Weihnachtslieder

Meine erste Begegnung mit Weihnachtsliedern in meiner Unterrichtstätigkeit ist eine von mir gern erzählte Geschichte. Ich fragte einen Jugendlichen, ob er denn Weihnachtslieder spielen wollen würde. Seine Antwort war: “Nö! Das muss echt nicht sein.” In der nächsten Stunde fragte … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 22. Dezember 2023 um 08:21 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .