https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

50 Workouts Beweglichkeit – Katharina Brinkmann

Auf das Buch „50 Workouts Beweglichkeit“ von Katharina Brinkmann bin ich zufällig beim Stöbern in der Onleihe gestoßen. Ich finde dieses Buch für den Kollegenkreis interessant.

Mir persönlich geht es so, dass ich diverse Methoden kenne, um einen … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 15. Oktober 2021 um 08:44 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Buchbesprechung, Eingeschoben, Krimskrams abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Zoom H6 an Androidhandy/tablet anschließen

Ich suchte vor zwei bis drei Jahren, als ich meinen Zoom H6 bekam, nach der Möglichkeit, ob man ihn an ein Androidhandy anschließen könne. Damals stieß ich nur auf die Möglichkeit, das Gerät mit einem Audiokabel in die Mikrophonbuchse anzuschließen. … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 8. Oktober 2021 um 08:58 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Android, Eingeschoben, Elektronik, praktisch, Recording abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Selbstbewertungszusammenhang

Wer kennt das als Lehrkraft nicht? Man spricht mit der/die Schüler*In über den Zusammenhang, wenn Du X tust, dann hasst Du den Vorteil Y davon.

Schüler*In nickt beistimmend, aber macht X trotzdem nicht.

Jetzt kommt ein kleiner Exkurs. Eine meiner … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 1. Oktober 2021 um 08:28 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, praktisch, Übematerial, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Die Überrevolution?

Ich bin auf den Artikel „Wissenschafter erklären, wie man das Klavierspielen richtig übt – Pausen sind der Schlüssel zum Erfolg“ aus der NZZ gestoßen.

Bemerkenswert finde ich, dass der Artikel mir durch den Pocketdienst von Firefox vorgeschlagen wurde. … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 24. September 2021 um 08:48 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Lernen, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Ungeimpfte Tests

Eigentlich, ganz eigentlich dachte ich, ich würde nichts mehr über Corona schreiben. Aber die Situation ist, dass sich in meiner kleinen Unterrichtswelt die große Welt widerspiegelt.

Die hessische Coronaverordnung ist momentan bezüglich des Musikunterrichtes etwas schwammig. So bin ich momentan … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 17. September 2021 um 08:37 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Corona abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Hormonfinger oder ein Diplomarbeitsthema

Ab und zu stolpere ich über Informationen, bei denen denke: „Interessant! Könnte das vielleicht so manches erklären.“

Manchmal habe ich SchülerInnen, bei denen habe ich den Eindruck, dass der dritte Finger die Greifhand aus der Grundposition dreht. Zum besseren Verständnis, … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 10. September 2021 um 08:10 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Krimskrams abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Metrum als (De)crescendo

In dem Artikel „Ich hasse Musiknachhilfe“ habe ich über die verschiedenen Möglichkeiten berichtet, wie der Begriff „Metrum“ definiert wird. Also muss ich erst einmal erklären, was ich hier unter dem Begriff Metrum verstehe.

Für mich sind Taktarten Betonungsmuster. … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 3. September 2021 um 08:46 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Musikalität, Rhythmus, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Rhythmische Zeitlupe

Im Rahmen des Metronomzuges habe ich eine Idee weiterentwickelt, die ich noch nicht an Schüler ausprobiert habe.

Die Grundidee stammte von einem meiner Lehrer, der Bewegungsereignisse gerne auf bestimmte rhythmische Zeitpunkte ausführen ließ. Das schaffte meistens bessere Übersicht und Wahrnehmbarkeit … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 16. Juli 2021 um 08:47 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Lernen, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Coronabetrachtungen – Teil 2

Gesichter ohne Masken

Als die Gesichter meiner Schüler*Innen hinter den Masken verschwanden, fand ich das weniger schlimm, denn die meisten kenne ich lange genug, um trotzdem an anderen Merkmalen zu wissen, was in ihnen vorgeht.

Doch als ich die Gesichter … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 9. Juli 2021 um 08:48 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Corona, Kinder, Krimskrams abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Coronabetrachtungen

Corona ist zwar noch nicht vorbei, aber in mir entsteht das Gefühl, dass sich in mir ein Coronafazit bildet.

Konkurrenz zu anderen Angeboten

Schön war zu sehen, dass eine nicht unerhebliche Zahl der SchülerInnen mehr geübt haben. Andere gleich viel, … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 2. Juli 2021 um 08:15 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Corona, Eingeschoben, Gitarrenunterricht abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Fernando Sor -Allegretto Op. 44 No. 2

Eines meiner langjährigen Vorurteile war, dass die Veränderungen in modernen Notensätzen einfach der Verbesserungen der Moderne zuzurechnen wären. Aber meine Reise durch frühe Drucke  hat mir gezeigt, dass man auch damals mit hoher Sorgfalt gearbeitet hat. Meistens jedenfalls.

Zu Fernando … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 25. Juni 2021 um 08:23 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Relative Koordinaten, absolute Koordinaten

Begriffsklärung

Vermutlich handelt es sich um einen mathematischen Begriff. Aber ich konnte dazu nichts finden. In CAD-Programmen wird diese Begrifflichkeit angewendet. Das Konzept lernte ich aber beim Programmieren kennen. Dort unterscheidet man zwischen absoluter und relativer Pfadangabe.

Mit dem Begriff … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 18. Juni 2021 um 08:27 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Lernen, praktisch, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Die Kolonisierung unserer Ohren (Teil 2)

Kann man Musik aufzwingen?

Ein weiteres Zitat aus dem Artikel: “Wer prägte die globale Hörästhetik, hin zu einer, wie yamomo es nennt, “Kolonisierung unserer Ohren”?“

Ich weiß nicht, ob es diese Dominanz der westlichen Musik gibt. Aber wenn ja, würde … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 11. Juni 2021 um 08:54 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Krimskrams, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Die Kolonisierung unserer Ohren (Teil 1)

so hieß ein Artikel in der Zeitschrift „Die Zeit“https://www.zeit.de/2021/20/rassismus-klassik-phil-ewell-klassische-musik-europa-usa-deutschland. Ich möchte mich nicht darüber auslassen, ob ich die Behauptungen dieses Artikels als falsch oder richtig empfinde, weil diese Frage vermutlich kaum jemand wirklich fundiert beantworten kann.

Aber mir … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 4. Juni 2021 um 14:45 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Krimskrams, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Noten-OCR mit Photos

Immer wieder teilen  SchülerInnen mit, dass sie Noten von irgendetwas hätten und ob man das spielen könnte. Leider handelt es sich in den seltensten Fällen um Gitarrennoten. Aber man könnte sie vielleicht in Gitarrennoten umarbeiten.

Aus einem unerfindlichen Grund hat … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 28. Mai 2021 um 08:45 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Krimskrams, Notensatz, praktisch, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Poco Allegretto – Ferdinando Carulli

No. 6 aus Méthode pour la guitare Op. 241

Dieses Stück ist als solches nicht weiter bemerkenswert. Aber in dem vermuteten Erstdruck stolperte ich über eine Notenstechkonvention, die mich zuerst auf eine vollkommen falsche Fährte führte.

Meine erster Eindruck war: … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 21. Mai 2021 um 08:13 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Musiktheorie, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Ich hasse Musiknachhilfe

Es gibt immer wieder Momente, wo mich SchülerInnen bitten, ihnen zu erklären, was der/die MusiklehrerInn gemeint haben könnte. Wobei ich dann auch schon mal etwas anderen Kenntnisstand habe als der/die MusiklehrerInn in der Schule.

In den Anfängen meiner Unterrichtstätigkeit fragte … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 14. Mai 2021 um 08:47 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gitarrenunterricht, Kinder, Krimskrams, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Tabulatur sicherer abschreiben und vergleichen

Beim Vergleich oder Abschreiben von Tabulaturen finde ich immer den Moment für fehleranfällig, wenn man in die Tabulatur oder von ihr zurückschaut.  Denn das finden des Punktes auf dem Bildschirm oder in der Tabulatur, an dem ich gerade arbeite, lässt … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 7. Mai 2021 um 08:25 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Krimskrams, Notensatz, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Lady Laiton’s almain – John Dowland –

The Mathew Holmes Manuscripts I (MS Dd.2.11)

“Layd Laiton’s almain” war ein Zufallsfund. Es gibt noch vier weitere Stücke, die diesen Titel tragen. Ich habe sie oberflächlich verglichen. Man erkennt die ein gemeinsames musikalisches Thema. Aber die Stücke variieren doch … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 30. April 2021 um 08:17 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Noten, Notensatz, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Dem Ton ins Verschwinden folgen – Teil 2

Zwei- oder Mehrstimmigkeit

Als ich so vor mich hin versuchte, wie lang so ein Gitarrenton hörbar ist, stellte ich fest, dass die Töne auf den Basssaiten schon fast ewig klingen. Bloß warum hört man diese Töne dann in der Zweistimmigkeit … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 23. April 2021 um 08:37 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Musikalität, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .