https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Category Archives: Eingeschoben

Keilballkissen

Bei meinen Stöberreisen veranlasst durch das Buch „Körperorientierte Ansätze für Musiker“ stieß ich Gymnastikbälle als Sitzmöglichkeit, um die Wirbelsäule einerseits durch aufrechteres Sitzen zu entlasten, andererseits durch das Balancieren zu trainieren.

Da ich mit meiner Variante Sitzkeil auf flachem Stuhl … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 29. November 2019 um 08:55 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gitarre lernen, Gitarrentechnik, praktisch, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Strecker und Beuger im Fitnessstudio

In diversen Quellen wird immer wieder erwähnt, dass die Beuger deutlich stärker sind als die Strecker. In unserer Musikphysiologievorlesung wurde uns deswegen zum Beispiel ausdrücklich vor solchen Geräten wie dem Gripmaster abgeraten.

Vor kurzem konnte ich feststellen wie stark unterschiedlich … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 22. November 2019 um 08:48 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Krimskrams, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Anker SoundCore – Verbindungsverzögerung

Heute mal etwas Praktisches. Ich habe mir vor einiger Zeit einen Anker SoundCore-Lautsprecher gekauft. Leider hatte ich mit diesem Lautsprecher immer wieder Verbindungsverzögerung. Video oder MP3 lief schon und ein,zwei Sekunden später ertönte der Lautsprecher. Also die ersten zwei Sekunden … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 15. November 2019 um 08:36 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Elektronik, Krimskrams, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Körperorientierte Ansätze für Musiker – Hrsg. Claudia Spahn

Als ich mir das Buch „Musiker in Bewegung“ aus der Frankfurter Stadtbücherei holte, stand fast neben diesem Buch „Körperorientierte Ansätze für Musiker“ herausgegeben von Claudia Spahn.

Es werden verschiedene Körpertechniken und Bewegungsarten vorgestellt, die für Musiker relevant sein könnten. Der … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 8. November 2019 um 08:23 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Buchbesprechung, Eingeschoben, Gitarrenunterricht, Krimskrams, Übematerial, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Nail Thickener

Vor kurzem kam ein Schüler ganz begeistert in den Unterrichtsraum und meinte er hätte eine total gute Nagelreparaturmethode gefunden. Er drückte mir ein Fläschchen Nail Thickener in die Hand. Kostenpunkt zwei Euro.

Also besorgte ich mir diesen Nail Thickener. Dabei … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 20. September 2019 um 08:10 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Fingernaegel, Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Lockerheit durch Entkoppelung

Ich habe mich ja vor Kurzem mit dem Buch „Moderne Gitarrentechnik“ von Thomas Offermann beschäftigt und mein Unbehagen kundgetan. Aber ich dachte mir schon damals etwas im Hinterkopf, ist das Thema wirklich so relevant? Einerseits verharrt man ja nicht statisch … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 6. September 2019 um 08:16 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Musikalität, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

AIS-Stretching

Ich war mal wieder im Netz unterwegs, denn ich suchte nach Dehnübungen, die die Festigkeit meines Körper nach meiner Walesradreise auflockern sollte.

Dabei stieß ich auf eine Dehntechnik, die ich sehr effektiv fand. Bei der Durchsicht meiner Literatur zum Thema … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 30. August 2019 um 08:31 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Krimskrams, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

BGH-Urteil: Häusliches Musizieren „sozialadäquate Form der Freizeitbeschäftigung“

Es gab vor ein paar Wochen ein BGH-Urteil zum häuslichen Musizieren. Hier kann man sich die Urteilsverkündung bei Youtube ansehen.

Ich möchte dieses Urteil nicht beurteilen, weil die Gegebenheit vor Ort zu unbekannt sind. Also wie stark ist die Schalldämmung … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 23. August 2019 um 08:55 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gitarrenunterricht, Krimskrams, Recht, Übematerial, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Verklebte Nagelkleberfläschchenverschlüsse öffnen

Es war mal wieder so weit. Ich brauchte Nagelkleber, es war Sonntagmorgen und ich bekam die Nagelkleberfläschchen nicht auf. Ebenfalls nicht mit bloßen Händen.

Was tun? Da sich absolut kein weiterer Nagelkleber finden ließ, probierte ich Folgendes aus. Ich spannte … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 2. August 2019 um 08:34 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Fingernaegel, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Krimskrams, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Verstoß gegen die Ideallinie – „Moderne Gitarrentechnik“ von Thomas Offermann – Teil 2

Ich werde mich in diesem Artikel an Thomas Offermanns Buch reiben, obwohl er in diesem Buch nie expressiv verbis sagt, was ich dem Buch vorwerfe.

Wie ich schon in dem Artikel Muskelinsuffizienz, Verstoß gegen die Ideallinie – „Moderne Gitarrentechnik“ von weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 14. Juni 2019 um 08:19 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Buchbesprechung, Eingeschoben, Forschung, Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Dicke und dünne Töne

Ich habe mich immer mal wieder gefragt, ob alle Sprachen die Töne mit den Begriffen „hoch“ und „tief“ beschreiben.

Anscheinend nicht. Vor kurzem hatte ich eine äthiopische Interessentin vor mir sitzen. Wenn ich meine Informationsgespräche führe, führe ich auch ein … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 31. Mai 2019 um 08:11 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gehör, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Krimskrams, Lernen, Musikalität, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Schleifleinen, Schleifpapier

Es gibt Momente, da frage ich mich, ob ich jahrelang hinter dem Mond gelebt habe oder ob sich Vertriebszweige fulminant geändert haben oder die Technologie vorangeschritten ist.

Ich kann mich noch an die Reaktion entsinnen, als ich in meinem Studium … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 17. Mai 2019 um 08:52 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Fingernaegel, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Krimskrams, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Erste Erfahrung mit UV-Gelverstärkung – Nebenaspekte

Gelnagel selber modellieren

Natürlich konnte ich es nicht lassen, einmal auszuprobieren mir solch einen Gelnagel selber zu modellieren. Das erste Ergebnis war so katastrophal, sodass mein erster und einziger Gedanke war. „Das probierst Du nie wieder!“

Aber ich habe es … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 12. April 2019 um 08:25 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Fingernaegel, Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Artikel 13 – EU-Urheberrechtsreform

Ich werde hier keinen Kommentar zur Richtigkeit des Artikels 13 der EU-Urheberrechtsreform abgeben.

Auf meiner Festplatte haben sich im Laufe der Zeit ungefähr 80 Seiten eigener Stücke angesammelt. Die habe ich mal wieder durchgesehen und dachte mir, eigentlich zu schade, … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 29. März 2019 um 08:07 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Allgemein, Eingeschoben, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Krimskrams, Noten abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Erste Erfahrung mit UV-Gelverstärkung – Teil 2

Wie lassen sich nun diese Ein-Phasen-UV-Gels auftragen? Ich musste ein wenig herumexperimentieren. Denn es gilt zwei Ziele zu erreichen:

  1. Liftings vermeiden
  2. Eine regelmäßige Verteilung des Gels.

Also was sind Liftings? Von Liftings spricht man, wenn die ausgehärtete Gelschicht keinen Kontakt … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 22. März 2019 um 12:48 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Fingernaegel, Gitarre lernen, Gitarrentechnik, Gitarrenunterricht, Krimskrams, Technik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Stimmen mit den Ohren – Teil 1

Diesen ersten Schritt kann man sich, wenn man pragmatisch gestimmt ist, sparen. Ich halte ihn aber für wertvoll, denn man sollte hören können, ob ein Ton zum Vergleichston zu hoch oder zu tief ist.

Diese Unterscheidungsfähigkeit ist trainierbar und braucht … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 22. Februar 2019 um 08:58 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Krimskrams, Lernen, Musikalität, praktisch, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Schwebung – Schneller als die Physik erlaubt

In den letzten Artikeln habe ich geschrieben, meiner Meinung nach könne man mit Schwebungen auf ca. 0,5 vielleicht sogar auf 0,25 Cent genau stimmen.

Als ich all meine Versuche gemacht habe, klopfte der Artikel „Gitarre mit Schwebungen stimmen“ … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 15. Februar 2019 um 08:46 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Elektronik, Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Instrumente, Musiktheorie, praktisch, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Verwirrende Stimmbeobachtungen

Ich bin auf den Begriff der Inharmonizität gestoßen. Deswegen fing ich mal wieder zu messen an. Dabei habe ich einige Beobachtungen gemacht, die mich momentan mehr verwirren als weiterhelfen.

1. Beobachtung: Flageolett

Stimme ich die A-Saite exakt auf 440Hz. Dann … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 4. Januar 2019 um 08:58 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Elektronik, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Ergoplay Saugnäpfe billig erwerben

In dem Artikel Ergoplay – Saugnapflösungen habe ich berichtet, dass meiner Meinung nach die Stütze „Michael Tröster“ besser an der Gitarre halten würde, weil man die Saugnäpfe besser zur Zarge ausrichten könne.

Etwas mathematisch ausgedrückt, je tangentialerdie Saugnapffläche zur … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 28. Dezember 2018 um 08:37 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Ergoplay, Gitarrenunterricht, Instrumente, Krimskrams, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Tontreffhilfe

Ich kann es einfach nicht lassen, dass ich Schüler*Innen, die singend nicht so sicher Töne treffen, Aufgaben zu geben, die mit Singen verbunden sind.

In all den Jahren fiel mir auf, dass man das Tönetreffen bei solchen Schüler*Innen unterstützen kann, … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 14. Dezember 2018 um 08:54 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Eingeschoben, Gehör, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Krimskrams, Lernen, Musikalität abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .