https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Savarez: Nail making and repair kit

Als ich vor kurzen Saiten bestellt habe, habe ich in dem Onlineshop herumgestöbert und von Savarez den „Nail making and repair kit“ entdeckt.

Dieses Reparaturset für die Nägel funktioniert ähnlich wie das Nagelreparaturset von Fing’rs, was ich schon in dem Artikel Fiberglasgewebe statt Tempo beschrieben habe.

Es gibt aber einige Unterschiede. Savarez verwendet statt Sekundenkleber einen Harz. Leider sind die Produktangaben sehr ungenau, so dass ich nicht sagen kann, um was für einen Harz es sich handelt. Dieser Harz trocknet wesentlich länger als der Sekundenkleber bei Fingers.

Statt Fiberglasgewebe nimmt Savarez Seide. Diese Seide ist dichter gewebt als das Fiberglasgewebe und ist auch dicker. Deswegen lässt es sich um einiges einfacher zuschneiden und verformt sich bei weitem nicht so stark, wenn es von der Folie abgezogen ist. In anderen Worten, es ist um einiges angenehmer damit zu arbeiten.

Der Verbund Harz-Seide scheint mir robuster als der Sekundenkleber-Glasfiberverbund. Die Ränder fangen nicht zum splittern an. Aber man muss trotzdem aufpassen. Wenn die Ränder der Seide nicht sauber auf dem Nagel aufgeklebt sind, löst sich die Seide sehr leicht vom Finger. Da war die Lösung von Fing’rs „hartnäckiger“.

Savarez beschreibt auch, wie man sich mit diesem Material einen Ersatznagel formen kann. Ich habe es nicht ausprobiert, weil es einfach zu aufwendig ist und die Trockenzeiten des Harzes dann mir auch zu lang sind. Da greife ich dann lieber zu meinen Tischtennisbällen oder zu Kunstfingernägeln.

Im Großen und Ganzen würde ich sagen, das Savarezsystem ist ein wenig besser. Hat aber auch seinen Preis. So aber wie die Sache aussieht, scheint es mir aber, dass Savarez die Sachen irgendwo im Kosmetikhandel zukauft und dann weiter verkauft. Ich vermute, dass man bei entsprechender Recherchearbeit das Material bedeutend billiger beziehen kann.

Teile diesen Beitrag von Gitarrenunterricht Frankfurt

Der Beitrag wurde am Freitag, den 26. September 2008 um 08:56 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Fingernaegel abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .