https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Mehrstimmigkeit üben

Mein Spieltrieb hat zu einer neuen Variante geführt, wie man Mehrstimmigkeit üben kann.Das Verfahren ist eigentlich ganz einfach. Man nimmt erst eine Stimme auf und nimmt dann die anderen Stimmen im Mehrspurverfahren auf.

Die erste Variante ist, man spielt jeweils nur eine Stimme ab, aber spielt das komplette Stück dazu.

Bei der anderen Variante schaltet man nur eine Stimme weg und spielt dann im Wechsel, die fehlende Stimme und dann den kompletten Satz.

Spannend und verblüffend fand ich, wie das Ohr sich auf Grund der mehr oder weniger fehlenden Informationen sich auf die einzelnen Stimmen fokussiert.

Letztendlich nimmt man nach dieser „Kur“, die einzelnen Stimmen deutlicher war.

Das Verfahren ist teilweise auch ein gutes rhythmisches Training. Z.B. das exakte Ausfüllen der Zeit der langen Noten im Bass mit der Oberstimme bedarf einiger rhythmischer Sicherheit, wenn es ganz genau aufgeht und nicht nur ungefähr.

Teile diesen Beitrag von Gitarrenunterricht Frankfurt

Der Beitrag wurde am Freitag, den 18. Dezember 2009 um 08:49 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Lernen, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .