https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Übezeiten

Ich habe über all die Jahre immer wieder mal überlegt, ob meine Schüler ihre Übezeiten erfassen sollen oder nicht. Letztendlich habe ich immer wieder davon Abstand genommen, weil wenn zu Hause zu wenig geübt wird, melden sich früher oder später die Eltern bzw. die Leistung sind dementsprechend, so dass ich die Sache dementsprechend kommentiere.Aber jetzt habe ich Schüler, bei denen es mir schwer fällt die Aussagen über die Übezeit mit den Ergebnissen in Einklang zu bringen. Dabei sind die Aussagen über die Zeiten nicht so sonderlich präzise.

Also will ich es jetzt mal genauer wissen.

Deswegen habe ich folgende Exceltabelle entwickelt.

Mit dieser Tabelle will ich noch eine zweite Fliege treffen. Indem ich eine Mindestübezeit einführe, soll der vielleicht doch etwas zu faule Schüler angespornt werden, mehr zu tun, um die Vorteile des regelmäßigen Übens am eigenen Leib zu erfahren.

Hintergrund dieser Idee ist eine Geschichte. Eine Schülerin bekam so eine Liste von ihren Eltern verordnet. Dies war Verbunden mit der Bedingung, wenn die Schülerin diese Übezeiten unterschreiten würde, würde sie abgemeldet. Nachdem die Zeit dieses Übevertrages abgelaufen war und die Ergebnisse der Schülerin sich verbessert hatten, führte die Schülerin diese Art der Liste aus eigenen Stücken selbst weiter.

Wenn Kollegen diese Tabelle für ihre eigenen Zwecke verwenden oder modifizieren wollen, nur zu. Die Vorlage für die Kalenderdaten habe unter den Onlinevorlagen meines Excel 2007 Programmes gefunden.

Ich vermute mal, dass die Eingabe „Excel Vorlage Kalender“ auch verwendbares Material zu Tage fördern dürfte.

Teile diesen Beitrag von Gitarrenunterricht Frankfurt

Der Beitrag wurde am Freitag, den 6. November 2009 um 08:43 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Übematerial, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .