https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Monthly Archives: April 2010

Feinkoordination zwischen Links und Rechts

Ich habe die Idee, die ich unter Koordination zwischen Links und Rechts hatte ausgearbeitet.  Ich habe die Signale aufgelistet, die man zu dieser Koordination verwenden kann und drei Bewegungsabfolgen notiert.

Signale in den Fingern

1)    Signale in der rechten Hand… weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 30. April 2010 um 08:37 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarre lernen, Übematerial, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Leit- und Folgefinger

Ich weiß nicht, ob einer der Mitlesenden schon mal einen Sachverhalt, auf den ich heute zu sprechen komme, beobachtet hat. Nämlich eine Art Wertigkeit der Finger im Bewusstsein, wenn mehrere Finger gleichzeitig koordiniert werden müssen.

Die Wahrnehmung der einzelnen Finger … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 23. April 2010 um 08:29 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Allgemein, Gitarre lernen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Reduktionsanalyse im Unterricht

Ich wollte ja etwas dazu schreiben, ob die Reduktionsanalyse von Schenker für den Unterricht einsetzbar ist. Meiner Meinung nach ist sie eine interessante Bereicherung.

Wenn jemand Interesse an dem Thema hat, dann kann er mal die Seite schenkerguide.com studieren. Zu … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 9. April 2010 um 08:24 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Allgemein, Gitarrenunterricht abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Heinrich Schenker – Reduktionsanalyse

In dem Artikel „Solmisation und tonale Didaktik – Josef Karner (Buchbesprechung)“ habe ich das Analysesystem von Heinrich Schenker erwähnt. Der Wikipediaartikel hat mich auch nicht schlauer gemacht. Weiteres deutschsprachiges Material im Netz auch nicht.

Mittlerweile bin ich über … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Samstag, den 3. April 2010 um 17:05 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Musiktheorie abgelegt. | Es gibt einen Kommentar