https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Gebrauchte Gitarren bei Ebay kaufen

Ich werde hie und da von Schülereltern gefragt, ob es sinnvoll ist, sich eine gebrauchte Gitarre bei Ebay zu ersteigern .

Nun ich habe mal meine Leihgitarren bei Ebay ersteigert. Auf Grund dieser Erfahrungen würde ich doch eher davon abraten. Mein Ansatz war, ich bezahle 40 Prozent des Listenpreises bei Modellen, die mir als gut bekannt sind.

Diesen Ansatz können Sie als Laie nur mit Hilfe eines Fachmannes durchführen. Auf Ebay tummeln sich leider doch ziemlich viele sogenannte Schülergitarren, die leider allerschlechteste Ware sind. Sie klingen einfach nach nichts. Da sind die Tchibo- und Aldigitarren, von denen ich abrate, noch besser. Ich frage mich, ob von den Verkäufern ausgenutzt wird, dass man bei Ebay keine akustische Kontrolle vornehmen kann.

Grundsätzlich hat man das Problem, was ist, wenn die Gitarre mit Mängeln behaftet ist. Jeder kennt den Passus: „Rückgabe bei Privatkauf ist nach EU-Recht ausgeschlossen.“

Diese Problematik wird verschärft, dass die Verkäuferseite, weil Laien, in ihren Beschreibungen nicht auf Sachen achtet, die doch wichtig sind, und eigentlich meist keine korrekte Auskunft liefern können, auch wenn diese sich redlich bemühen.

Der Zustand der Instrumente entsprach selten meinen Erwartungen auf Grund der Beschreibung. Die Instrumente, sie waren ja meist in Kinderhand, waren nicht sonderlich ansehnlich. Manche der Gitarren gebe ich ungerne als Leihgitarren her, weil das Aussehen, auch wenn ich es nicht zu verantworten habe, doch negativ auf mich zurück fällt.

Da aber ein Kind stolz auf sein Instrument sein will, hat man mit einer Ebay-Gitarre so seine Probleme. Es gibt die These, dass die Wertschätzung der Eltern auch ein Faktor für die Motivation des Kindes ist. Je nach Kontext könnte eine stark angeschlagene Gitarre von dem Kind als entwertende Geste aufgefasst werden.

Letztendlich kenne ich sechs Gitarren, die bei Ebay von mir oder Schülern ersteigert worden sind. Zwei waren davon in einem Zustand, dass sie erst grundliegend repariert werden mussten, eine Gitarre war hart an der Grenze. Die anderen drei Instrumente waren eigentlich in Ordnung.

Für mich ist die Bilanz, wenn ich mir wieder Leihgitarren kaufen sollte, werde ich mir neue Gitarren besorgen. Letztendlich kommt es mich ähnlich teuer, ich habe die ganze Unsicherheit nicht und stehe durch das Aussehen der Gitarren werbetechnisch besser da.

Man sollte aber auch etwas anderes in Betracht ziehen. Gitarre ist in den Anschaffungskosten das zweitbilligste Instrument. Nur Blockflöte ist billiger. Nimmt man die Leihgebühren anderer Instrumente, wie zum Beispiel Querflöte, Klavier oder Saxophon, dann kann man mit der Jahresgebühr teilweise schon zwei Schülergitarren finanzieren.

Mittlerweile sind auch manche Musikgeschäfte dazu übergegangen Gitarren auf Mietkaufbasis anzubieten. Sie können das Instrument für einen bestimmten Zeitraum mieten und müssen sich dann entscheiden, ob Sie das Instrument behalten wollen. Die bisherige Miete wird auf den Kaufpreis angerechnet.

Teile diesen Beitrag von Gitarrenunterricht Frankfurt

Der Beitrag wurde am Freitag, den 1. Dezember 2006 um 08:45 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Instrumente abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .