https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Category Archives: Musiktheorie

Transponierrad

Ein Schüler von mir wollte ein Akkordliste von seinem ehemaligen Gitarrenlehrer vervollständigt. Es waren all die Griffe mit Barre. Ich erzählte ihm etwas von der Möglichkeit des Transponierens.  Damit er leichter transponieren kann, habe ich ihm eine Druckvorlage für ein … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 21. November 2008 um 08:59 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Liedbegleitung, Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Das Achtelquadrat oder die Achteluhr

Bei sehr jungen Schülern tritt ganz gerne das Problem auf, dass sie trotz Torten- bzw. Pizzastücken mit den Begriffen wie „Viertel“, „Achtel“ zu sehr durcheinander kommen, als das man damit zügig damit arbeiten kann.

Also habe ich versucht eine Darstellung … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 31. Oktober 2008 um 08:04 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Kinder, Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Lernkartei zum Thema Tonleiter

Hier eine weitere Lernkartei. Dieses Mal zum Thema Tonleiter.

Da dieses Thema eine sehr weitschichtiges ist, wenn man die ganzen Kirchentonarten mit einschließt und die eigentlich in meinem Unterrichtskontext nicht vorkommen, habe ich sie weggelassen.

Was kannst Du nach dem … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 14. Dezember 2007 um 08:48 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Lernen, Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Dur und Moll Tonleiter – Eine Art Eselsbrücke

Ich bastele gerade an einer Lernkarte zum Thema Tonleitern herum. Dabei habe ich versucht eine Merkregel zu formulieren, wie man sich die Merkmale einer Dur und Moll-Tonleiter merken könnte.

Mir ist nichts eingefallen, aber etwas aufgefallen. Die meisten vergessen eigentlich … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 16. November 2007 um 08:03 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Lernen, Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Lernkarteikarten zum Thema Dreiklang

Nachdem ich eine Lernkartei für Intervalle geschrieben habe, war auch eine Lernkartei für das Thema Dreiklänge nötig.

Auch diese Lernkartei ist für das Format A6 gedacht.

Nachdem man diese Lernkartei abgearbeitet hat, sollte man

  • wissen, was eine Dreiklang ist und
weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 6. April 2007 um 08:44 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Lernen, Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

ABC Musik Allgemeine Musiklehre – Wieland Ziegenrücker (Buchbesprechung)

Auf das Buch ABC Musik – Allgemeine Musiklehre von Wieland Ziegenrücker bin ich im Zusammenhang mit meiner Beschäftigung „Musiktheorie für Schüler“ gestoßen.

Es ist ein sehr umfassendes Buch, was einerseits über Fragen hinausgeht, die man gemeinhin mit Musiktheorie verbindet, andererseits … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 23. Februar 2007 um 08:28 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Buchbesprechung, Lernen, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Übungsprogramm Musiklehre compact – Lisl Hammaleser (Buchbesprechung)

Um es gleich vorneweg zu sagen, dies wird aber auch in dem Vorwort des Buches mitgeteilt, dieses Buch ist als solches nicht geeignet Musiktheorie zu lernen, sondern es ist dient eher dazu bestehendes musiktheoretisches Wissen zu festigen und auszubauen.

Die … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 2. Februar 2007 um 08:25 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Buchbesprechung, Lernen, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Lernkarteikarten zum Thema Intervalle

Da ich mich, wie man schon anhand der anderen Artikel feststellen konnte, gerade mit dem Thema beschäftige, wie bringe ich meinen Schülern das Thema Musiktheorie bei, ist eine Packen Lernkarteikarten zu diesem Thema entstanden.

Die Lernkartei sind für das Format … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 26. Januar 2007 um 07:45 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Lernen, Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Das kleine Einmaleins der Musiktheorie (Buchbesprechung)

Ich war bisher immer auf der Suche nach einem schönen Buch, welches elementare Begriffe der Musiktheorie erklärt. Die meisten Bücher sind für mein Dafürhalten sogar für Erwachsene zu abgehoben. Zufällig bin ich auf das Buch “Das kleine Einmaleins der weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 15. Dezember 2006 um 18:11 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Buchbesprechung, Kinder, Lernen, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Wie zähle ich Halbtöne?

Dies ist eine Frage, die auch des öfteren in meinem Logverzeichnis auftaucht. Das Problem ist leider, dass man den einzelnen Tonschritten in der Tonleiter leider nicht ansieht, ob sie jetzt denn nun einen Ganztonschritt oder nur einen Halbtonschritt groß sind.… weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 8. Dezember 2006 um 08:38 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Lernen, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Eselsbrücke für Moll- und Durdreiklänge

Ich war über die Eselsbrücken in der Musiktheorie nie so richtig glücklich, weil diese keinen Knalleffekt haben. Ich habe über so manche Dinge nachgedacht und habe dabei auch nichts besseres gefunden. Aber dabei ist mir eine nette Sache zum Scheiben … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 10. November 2006 um 08:07 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Lernen, Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Strategien zum Intervalle lernen

Dieser Beitrag ist für diejenigen gedacht, die Intervalle nicht nur für die nächste Musikarbeit lernen wollen/müssen. Es gibt hier einige Tipps, wie man sein Wissen über Intervalle vertiefen und sichern kann.

Referenzintervalle

Mir ist, als ich jetzt versucht habe Lernstrategien … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 20. Oktober 2006 um 08:05 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Lernen, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Eine kleine Schöpfungsgeschichte der Noten (Teil2)

Heute wird erzählt, wie es zu den Tonhöhen kam. Den ersten Teil der Geschichte findet man unter http://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/2006/09/15/eine-kleine-schoepfungsgeschichte-der-noten-teil1/

Wie kam es denn nun zu den Tonhöhen?

Bis es zu den Tonhöhen kam, dauerte es eine lange Zeit. Die Noten hopsten … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 13. Oktober 2006 um 08:52 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Kinder, Lernen, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Intervalle – Wie war das noch einmal?

Das Leidige an den Intervallen ist, wenn man dieses Wissen nicht ständig braucht, dass dieses Wissen doch ziemlich schnell in ein vages Halbwissen umschlägt. Deswegen einige Ratschläge, wie man dieses Wissen wieder aktivieren kann.

Intervallnamen rekonstruieren

Das geht teilweise sehr … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 29. September 2006 um 08:51 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Lernen, Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Wie bilde ich einen Dur bzw. Moll-Dreiklang?

Hier eine Anleitung zum Bilden von Dur und MollDreiklängen.

Diese Anleitung versucht ein wenig dem Problem zu entgehen, dass die genaue Definition der musiktheoretischen Begriffe dem Laie doch nicht so parat sind, weil er zu wenig praktische … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 22. September 2006 um 08:16 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Lernen, Musiktheorie abgelegt. | Es gibt einen Kommentar

Notennamen lernen

Gitarrenschüler und wahrscheinlich auch andere Instrumentalschüler neigen dazu, die Töne auf ihrem Instrument greifen zu können, aber nicht unbedingt benennen zu können. Andererseits kann man auch nicht jede Stunde die Notennamen abfragen, die Zeit ist ja knapp. Und irgendwann wiederholt … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Samstag, den 2. September 2006 um 22:32 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Lernen, Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Akkorde für die Begleitung eines Liedes finden

Hier finden Sie eine Anleitung, wie man die Akkorde für eine Melodie herausfinden kann, wenn diese mal nicht über den Noten stehen.

Um diese Anleitung verwenden zu können, sollte man

  • einigermaßen Noten lesen können,
  • wissen, wie man zählt,
  • die Melodie
weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 25. August 2006 um 21:38 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarrenunterricht, Liedbegleitung, Musiktheorie, praktisch abgelegt. | Es gibt einen Kommentar