https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Category Archives: Software

Metronom Beats – Ohrenfreundlich

In dem Artikel, in dem ich die App MetronomBeats empfahl, beklagte ich den piepsigen Sound.Eher zufällig habe ich entdeckt, dass man an den Sounds feilen kann.

Mit Einstellungen wie auf dem Screenshot gezeigt, werden die SOunds meiner Meinung nach ohrenfreundlicher.… weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 15. Februar 2013 um 08:39 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Krimskrams, praktisch, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Android Studio

Durch einen Zufall habe ich eine interessante Entdeckung gemacht.

Meine jugendlichen Schüler finden die Methode mit dem Aufnehmen gut. Aber es wäre dann doch zu viel verlangt, dass sie sich von ihrem Taschengeld entsprechendes Equipment anschaffen würden.

Bei meinen Androiderkundungen … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 1. Februar 2013 um 08:31 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Software, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Drei Android-Apps für den Gitarrenschüler

Ich bin mittlerweile in der Androidwelt angekommen.Natürlich habe ich auch in den MusikApps herumstöbert. Drei Apps gefielen mir sehr gut.

Es waren zwei Metronome und ein „Stimmgerät“.

Am Mobile Metronom finde ich schön, dass es nicht piepst, sondern mit ohrenfreundlichen … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 11. Januar 2013 um 08:00 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Elektronik, Gitarre stimmen, praktisch, Software abgelegt. | Es gibt einen Kommentar

Fingersätze in PDF

Ich habe hier mal schon beschrieben, wie man eingetragene Fingersätze digitalisieren kann.

Jetzt ist mir eine Methode in die Hände gefallen, die vielleicht noch praktischer ist.

Grundvoraussetzung für diese Methode ist, dass die Noten entweder schon als PDF vorliegen oder … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 28. September 2012 um 08:06 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: praktisch, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Wirrklang – Eine Vielleichtgehörbildungssoftware

Eigentlich hatte ich vor, für MemoryLifter weitere Gehörbildungslernkarteien zu erstellen.

Nachdem ich einige erstellt habe und damit gearbeitet habe, hat mich die ganze Bedienung auf Dauer doch sehr gestört, denn ich bin ein Fan von Tastaturkommandos.

Ebenfalls habe ich jetzt … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 20. April 2012 um 08:08 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Instrumente aus USA importieren

Ich habe mir ein elektronisches Blasinstrument als MIDI-Controller in der USA bestellt. Mit Zoll war das Instrument immer noch 25 Prozent billiger als in D.Ich habe mich davor im Internet belesen und ich habe eine Erfahrung gemacht, die nicht mit … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 20. Januar 2012 um 08:54 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Krimskrams, praktisch, Software, Technik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Soundfonts, Samples, Softwareinstrumente – Teil 2

Natürlich stöberte ich weiter. Falls jemand auf Grund meines Artikels jetzt fröhlich das Geld für die Vienna Symphonic Library ausgeben will, den würde ich dazu raten, das Demo von VSL auszuprobieren.

Bei den Kritiken bei thomann.de fällt auf, dass es … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 16. Dezember 2011 um 08:25 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Instrumente, Software, Technik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Transcribe Anleitung – Tempo üben

Wie man sicherlich schon bemerkt hat, bin ich momentan sehr mit dem Programm Transcribe beschäftigt. In einer der letzten Versionen ist eine interessante Funktion dazugekommen.

Vielleicht hat sich hier schon so mancher geärgert, dass er, wenn er das Tempo mit … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 30. September 2011 um 08:50 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: praktisch, Software, Transcribe, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Transcribe Anleitung – Tastaturkommandos definieren 2

Ich stelle hier meine Tasturkommandos für Transcribe zur Verfügung. Von den Ursprünglichen habe ich, so glaube ich, zumindest keine überschrieben.Was gibt es also.

X Schiebt den markierten Bereich um einen Sektionsmarker nach rechts.
Shift+X Erweitert den markierten Bereich um einen
weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 23. September 2011 um 08:19 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, praktisch, Software, Transcribe abgelegt. | Es gibt 2 Kommentare

Transcribe Anleitung – Tastaturkommandos definieren

In Transcribe lassen sich viele Vorgänge durch einen Tastendruck aufrufen. Die Tastenbelegung kann man auf seine Bedürfnisse zuschneiden. Transcribe hat als solches schon viele Tastaturkommandos vordefiniert, aber leider funktionieren einige nicht. Ich vermute, diese Tastaturdefinitionen sind für amerikanische Tastaturen entworfen … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 16. September 2011 um 08:14 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: praktisch, Software, Transcribe abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Anleitung Transcribe – Marker setzen

In dieser Anleitung werden Tastaturkommandos erwähnt, die in der Voreinstellung von Transcribe zwar gibt, aber leider nur auf einer amerikanischen Tastatur funktionieren. Glücklicherweise kannst Du in Transcribe Tastaturkommandos definieren. Wie das geht erkläre ich im nächsten Artikel.

Für was sind

weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 9. September 2011 um 08:42 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: praktisch, Software, Transcribe abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Audiomaterial organisieren 9 – Sonstige Tricks

Während ich die Artikel geschrieben habe, sind mir noch drei Dinge aufgefallen, die das Arbeiten erleichtern oder das Ergebnis verbessern.Man kann mit Transcribe und Wave Repair direkt aufnehmen. Diese Methode erspart einem das Hin-und-her-Schieben der Dateien zwischen den Programmen. Nun … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 2. September 2011 um 18:29 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, praktisch, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Audiomaterial organisieren 8 – Der Rechner als Abspielgerät

Man kann die üblichen Softwareplayer verwenden. Die schönste Lösung wäre, wenn sie nicht mit Kosten für die Schüler verbunden wäre, das schon mal erwähnte Transcribe. Nachdem man mit Transcribe sich die Stücke zurechtgeschnitten hat, kann man die Schnittstellen mit … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 26. August 2011 um 08:27 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, praktisch, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Audiomaterial organisieren 7 – Playervorbereitung

Verwendete Programme:

Mit WinLame werden die entstandenen WAV-Dateien in das MP3 Format umgewandelt.

Jetzt komme ich zu einer Sache, die eines der Hauptprobleme ist, wenn man viele Stücke auf einmal an den Schüler weitergeben will. Wie erreicht man … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 19. August 2011 um 08:20 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarrenunterricht, praktisch, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Audiomaterial organisieren 4 – Splittregeln

Ich gehe davon aus, dass nicht nur einmal ein aufgenommenes Stück gesplittet wird, sondern immer wieder verschiedene Stücke gesplittet werden müssen. Weiter gehe ich davon aus, dass die Stücke nach denselben Prinzipien und Kriterien gesplittet werden. Darin liegt die Chance … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 29. Juli 2011 um 08:37 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Software, Übematerial, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Audiomaterial organisieren 3 – Timestretching und Pitchshifting

Ich will in dieser Artikelserie erläutern, wie man aus einer Aufnahme viele Aufnahmen machen kann. Ich will jetzt von meiner Aufnahme von „Alle meine Entchen“ drei verschiedene Tempi und vier verschiedene Kapodasterpositionen. Dies kann ich durch elektronische Manipulation des Audiomaterials … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 22. Juli 2011 um 08:30 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, praktisch, Software, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Audiomaterial organisieren 2 – Rechner oder Abspielgerät?

Das grundlegende Problem in den jetzigen Kinderzimmern ist, dass sie teilweise puncto Abspielmöglichkeiten sehr unterschiedlich ausgestattet sind. Zu finden sind

  1. PC und Notebooks
  2. CD-Player, die aber unterschiedliche Datenformate bei CDs und DVDs verarbeiten können.
  3. MP3-Player, die unterschiedlich in ihrer Nutzerführung
weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 15. Juli 2011 um 13:26 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gitarrenunterricht, Software, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .