https://www.gitarrenunterricht-frankfurt.de/wp-content/themes/GitarreFrankfurt/image/Logo-6a.png

Gitarrenunterricht in Frankfurt

Dipl.-Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann

Category Archives: Gehör

Intervalle ohne Liedanfänge singen

Ich habe vor Kurzem mal wieder über eine Liste geschaut, welche Liedanfänge welchem Intervall entsprechen. Dabei fiel mir mal wieder auf, dass die Melodien alleine schon nicht die bekanntesten sind und nicht unbedingt das erste Intervall der Melodie das hilfreiche … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 6. April 2012 um 08:20 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, praktisch abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Soundfonts, Samples, Softwareinstrumente – Teil 2

Natürlich stöberte ich weiter. Falls jemand auf Grund meines Artikels jetzt fröhlich das Geld für die Vienna Symphonic Library ausgeben will, den würde ich dazu raten, das Demo von VSL auszuprobieren.

Bei den Kritiken bei thomann.de fällt auf, dass es … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 16. Dezember 2011 um 08:25 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Instrumente, Software, Technik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Musik-Sprache – Der hinkende Vergleich – 4

Denke ich weiter, würde ich folgende Hypothese aufstellen. Wenn Menschen eine musikalische Erziehung beginnen, haben sie ein bestimmtes Fähigkeitsprofil. Dieses Fähigkeitsprofil lässt einen bestimmten Platz, um sich selbst zu zuhören und die Musik wahr- und aufzunehmen. Je weniger die Fähigkeiten, … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 28. Oktober 2011 um 08:03 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Lernen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Musik-Sprache – Der hinkende Vergleich – 3

Ein weiterer Unterschied zwischen Tönen und Buchstaben. Für mein Dafürhalten verändert sich Wirkung und vielleicht sogar Bedeutung der Buchstaben, bei Weitem nicht so massiv wie die Wirkung und Bedeutung eines Tones.

Der Ton F bekommt in C-Dur in einer Dreiklangsbrechung … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 21. Oktober 2011 um 08:01 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Lernen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Musik-Sprache – Der hinkende Vergleich – 2

Aber dieser Sprachvergleich hat auch noch eine Irritation, die mich fragen lassen, darf man diese Dinge so einfach übertragen, bzw. vielleicht geben diese Diskrepanzen einen Hinweis darauf, warum eine auditive Vorstellung beim Notenlesen so schwer antrainierbar ist.

Zu einem, es … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 14. Oktober 2011 um 08:55 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht, Lernen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Musik-Sprache – Der hinkende Vergleich – 1

In dem Kapitel VIII „Musical Literacy“ von Janet Mills und Gary E. Mc Pherson des Buchs „ The child as a musician“ wird thematisiert, wie und warum das Erlernen von Notenschrift stattfindet oder stattfinden soll.

Ich habe dieses Kapitel … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 7. Oktober 2011 um 08:49 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarrenunterricht abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Transcribe Anleitung – Tastaturkommandos definieren 2

Ich stelle hier meine Tasturkommandos für Transcribe zur Verfügung. Von den Ursprünglichen habe ich, so glaube ich, zumindest keine überschrieben.Was gibt es also.

X Schiebt den markierten Bereich um einen Sektionsmarker nach rechts.
Shift+X Erweitert den markierten Bereich um einen
weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 23. September 2011 um 08:19 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, praktisch, Software, Transcribe abgelegt. | Es gibt 2 Kommentare

Audiomaterial organisieren 7 – Playervorbereitung

Verwendete Programme:

Mit WinLame werden die entstandenen WAV-Dateien in das MP3 Format umgewandelt.

Jetzt komme ich zu einer Sache, die eines der Hauptprobleme ist, wenn man viele Stücke auf einmal an den Schüler weitergeben will. Wie erreicht man … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 19. August 2011 um 08:20 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarrenunterricht, praktisch, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Lenrnkartei MemoryLifter – Gitarre stimmen lernen

Ich habe jetzt auch mal versucht, das Prinzip der Lernkartei auf das Stimmen anzuwenden. Da die Dateien teilweise extrem groß werden, habe ich nur einen kleinen Teil hierhin hochgeladen.

Die Einstellungen des Programms und wie man lernt entspricht technisch … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 15. April 2011 um 08:54 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Übematerial abgelegt. | Es gibt einen Kommentar

Lernkarteikarten MemoryLifter – Intervalle singen

Ich habe jetzt mal eine Lernkarteikarte für das Intervalle singen gemacht, um zu zeigen, wie es funktionieren könnte. Diese Datei funktioniert nur für den MemoryLifter, den man sich hier herunterladen kann. Die Lernkarteikarten kann man hier runterladen.

Als erstes muss … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 8. April 2011 um 08:44 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Strukturen singen lernen

Ich habe mal für mich probiert, was mit dem unter dem Artikel Karteikartenprogramm für Gehörbildung angesprochenen MemoryLifter möglich ist. Und dabei fiel mir in einer Deutlichkeit auf, die ich auch schon gerne in meinen Studentenzeiten gehabt hätte, dass es schlichtweg … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 25. Februar 2011 um 08:53 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Gitarre stimmen lernen in Bus und Bahn – Teil 3

Heute lade ich die Beispiele für folgende Töne hoch:

  1. A auf der leeren A-Saite und auf der hohen e-Saite

Die Anleitung gibt es unter Gitarre stimmen lernen in Bus und Bahn – Teil 1.weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 15. Januar 2010 um 08:06 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Lernen, praktisch, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Gitarre stimmen lernen in Bus und Bahn – Teil 2

Heute lade ich die Beispiele für folgende Töne hoch:

  1. A auf der leeren A-Saite und a auf der g-Saite
  2. H auf der A-Saite und leere h-Saite

Die Anleitung gibt es unter Gitarre stimmen lernen in Bus und Bahn – Teil weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 8. Januar 2010 um 08:50 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Gitarrenunterricht, Lernen, praktisch, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Gitarre stimmen lernen in Bus und Bahn – Teil 1

Ich habe versucht etwas Besseres als unter Wie stimme ich eine Gitarre? zu basteln, um das Stimmen der Gitarre zu lernen. Der Clou an der Sache ist, dass man überall trainieren kann, so fern man einen MP3-Player bei sich hat.… weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 1. Januar 2010 um 08:39 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Gitarre stimmen, Lernen, praktisch, Übematerial abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Mehrstimmigkeit üben

Mein Spieltrieb hat zu einer neuen Variante geführt, wie man Mehrstimmigkeit üben kann.Das Verfahren ist eigentlich ganz einfach. Man nimmt erst eine Stimme auf und nimmt dann die anderen Stimmen im Mehrspurverfahren auf.

Die erste Variante ist, man spielt jeweils … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 18. Dezember 2009 um 08:49 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen, Lernen, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Melodyne mit DNA ein Ersatzohr?

Endlich, endlich habe ich eine Demoversion des neuen Melodyneprogrammes mit der neuen DNA-Technik bekommen.Ich habe schon lange darauf gewartet, denn mir schien, diese neue DNA-Technik könnte ein gutes Hilfsmittel für das Üben und für Gehörbildung sein.

Ich habe mich … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 4. Dezember 2009 um 08:29 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Elektronik, Gehör, praktisch, Software abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Mehrstimmiges Hören – Beiläufige Bemerkung

Ab und zu machen Schüler beiläufige Bemerkungen, die sich als hochinteressant erstellen. Ich arbeitete mal wieder mit einem Schüler daran, dass Ober- und Unterstimme sauber zu hören sind und von ihm wahrgenommen werden.

Irgendwann wann meinte er: „Komisch daran arbeitet … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 28. August 2009 um 08:12 Uhr veröffentlicht von und wurde unter den Kategorien: Gehör, Gitarre lernen abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .

Einzelne Stimmen bewusst erleben

Eine beliebte Anweisung im Instrumentalunterricht ist: „Singe die einzelnen Stimmen mit, um diese bewusster zu erleben!“ Der Schüler spielt sich die einzelnen Stimmen vor oder dem Schüler werden die einzelnen Stimmen vorgespielt und er singt diese mit. Wenn dann der … weiterlesen?

weiterlesen...

Der Beitrag wurde am Freitag, den 11. Januar 2008 um 08:22 Uhr veröffentlicht von Stephan Zitzmann und wurde unter den Kategorien: Gehör, Lernen, Übemethodik abgelegt. | Es gibt keinen Kommentar .